Hätt ich das mal früher gewußt,

dass die selbstgebackenen Cookies idiotensicher sind und dazu noch saulecker schmecken.
Dann wäre ich schon we-sent-lich früher auf die dunkle Seite gewechselt.

Jetzt muß nur noch ein Vorhängeschloß dran, damit bis Donnerstag noch ein paar übrig sind.

Die Nachricht des Tages der Woche des Monats kam übrigens gestern: Nächste Woche ist endlich Elternabend! Das wird vermutlich der letzte sein den ich herbeisehne, aber es ist echt Zeit jetzt. Auf der Einladung steht der Tagesordnungspunkt: Erläuterungen und Informationen zum 1.Schuljahr. Super. Die hätte ich gerne schon VOR Beginn des Schuljahrs gehabt.
Auf der Vermißtenliste steht übrigens nur noch die Turnhose und die scheint tatsächlich weg zu sein. Zack und weg. Verschwunden, in Luft aufgelöst, unter die Räder gekommen. Mein Gott, so eine Turnhose in 128 ist ja schliesslich auch winzig, die kann ja auch mal eben durch ein Wurmloch verschwinden, hmpf.

Heute kam auch schon das Päckchen von Hasi und Mausi. Eine Jeansjacke und ein Kurzarm (!)-Shirt in 128. Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich beides Anfang Juni bestellt. Die mitbestellten Turnschuhe kamen immerhin nach einer Woche (Laooooolaaa!), der Rest sollte Anfang August kommen. Heute nun die Auslieferung, immerhin.
Blöd nur, dass hier keiner mehr reinpasst.
Vielleicht kann ich aus dem TShirt eine Turnhose machen? *grübel*

7 Gedanken zu „Hätt ich das mal früher gewußt,

  1. Pingback: Die dunkle Seite besiegt uns hat |

  2. Wie lecker sehen die denn aus. Wohnte ich bei Dir, würde auch das Hochstellen die Kekse nicht retten. (Da hast Du aber Glück gehabt!)
    Leider kann ich Dir, was das Verschwinden von Sachen angeht, keine Hoffnung auf Besserung machen. Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich neue Turnsachen (gern komplett) in der Grundschulzeit neu kaufen musste. Mein großer-kleiner-Mann geht jetzt in die 7. Klasse und hat Ende letzter Woche seine Softshelljacke verloren (na gut, nicht in der Schule sondern auf dem Weg zum Handballtraining – das macht es aber nicht besser sondern schlimmer, denn die Chance die jemals wiederzusehen geht genn Null). In der Schule sind auch immer gern verschwunden (und unauffindbar geblieben): Schals, Mützen, Handschuhe (da hab ich jeden Winter mehrfach daran gedacht wieder so´n Band durch die Jackenärmel zu ziehen, wo an den Enden dann die Handschuhe drann bammeln – wollte der große-kleine-Mann aber nicht), und natürlich alles mögliche an Schulmaterial. Also Füller, Radierer in Massen, Geodreiecke…
    Auf der anderen Seite hab ich auch immer mal wieder den ein oder anderen Tintenkiller, Filzstift oder Radiergummi in der Mappe gefunden, die nicht ich angeschafft habe. Fluktuation eben.
    Sei lieb gegrüßt und bleib tapfer
    Sabrina

  3. Hmmmm, bei uns hilft nur gaaaanz hoch stellen und verstecken…
    Die Plätzchen sehen super lecker aus und sind wunderschön verpackt!!!! (Ich habe gestern welche gebacken, aber die sind (waren) zum Abschuß freigegeben…)
    Für den Elternabend wünsche ich dir Nerven wie Drahtseile! Und das mit dem Versand ist ja wirklich ärgerlich! Aber wie immer sehr schön geschrieben!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

  4. OPhoh, Cookies und zwei Tage halten?! Das klingt so, als wenn das schlecht zusammen passt. Mein Mann ist eigentlich kein Süßer, aber bei selbstgebackenen Cookies, wird selbst er schwach… Also: gut verstecken!!!
    Na, ist ja gut zu wissen, wie so ein erster Schultag abläuft. Nun gut, an dem Timing könnte etwas gefeilt werden ;D NA, ich wünsch dir viel Spaß und gute Nerven; und wer weiß? Vielleicht fragt ja jemand, wem denn die Turnhose in Gr. 128 gehört?!
    LG
    Julia

    • WENN jemand fragt wem die Turnhose in 128 gehört, werd ich wahrscheinlich sämtliche Selbstbeherrschung aufbringen müssen die ich habe (und das ist nicht viel) um nicht patzig zu werden. Kannmansowasnichmalvorherrundgebengrrrmblll….
      Hey, der beste Trick gegen Cookieschwindsucht ist: das Glas mitten auf den Tresen stellen wo jeder SOFORT sieht wenn eins fehlt! *hihi*

    • Danke! Aber das Kind meinte eben: Nein, ich möchte kein Cookie- die sollen ja noch bis zu deinem Geburtstag halten. *umfall*
      Ich geh dann mal das Fieberthermometer suchen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.