Der Preis

für die dreisteste Werbelüge des Jahres 2014 geht an:
den Nahrungsmittelkonzern Nestlé mit seiner Marke Alete und sein unsägliches Produkt „Mahlzeit zum Trinken“! *applaus, applaus, applaus*
Natürlich infizieren wir die Verantwortlichen durch diese Aktion nicht auf einen Schlag mit Vernunft, Ehrlichkeit und Fairness, aber seis drum. Wir zeigen wenigstens, dass es uns nicht passt, wie wir angelogen werden. Um das noch deutlicher zu machen, könnt ihr auf der Seite von Foodwatch bei einer Mailing-Aktion mitmachen und Nestlé eine Email schicken in der ihr fordert, dass das fiese Zeug endlich vom Markt genommen wird.
Über 158.000 Stimmen wurden abgegeben- davon sind einige über diesen Blog gekommen, und das ist super, vielen Dank fürs Mitmachen! Leider habe ich keinen Preis beim großen Blogger-Contest gewonnen, das lag aber daran, dass ich vergessen habe nicht geschnallt habe wie man sich anmeldet, sonst wäre der Eichhörnchen-Blog sicher auf Platz eins gelandet. Ha!

2 Gedanken zu „Der Preis

  1. Lustig – als mir mein Radio heute früh um kurz nach 6 Uhr diese Meldung in´s noch halbschlafende Hirn implizierte, wusste ich gleich, dass du das heute posten wirst ;o)
    Recht so – diesen Preis hat Nestlé verdient!
    Lieben Gruß
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.