Kindermund

Sohn hilft Oma beim Rasenmähen (NEIN, Oma ist noch nicht zu alt zum Rasenmähen und Papa war mit Mama unterwegs zum Autoprobefahren und Kaufvertragunterschreiben, weil die alte Mistkarre Familienkutsche nun schlussendlich doch noch die letzte Ölung kriegt (Autoreparatur Nr 6 in den letzten anderthalb Jahren, es reicht!), und deshalb nicht zum Rasenmähen verfügbar, aber der Rasen musste eben doch gemäht werden und jetzt unterbrecht mich doch nicht immer wenn ich was lustiges erzählen will, verflixt!)

Also.
Sohn hilft Oma beim Rasenmähen und geht grad mit dem Kabel in der Hand Richtung Steckdose. Die freundliche Nachbarin fragt ihn „Na, holst du Strom für die Oma?“
Sohns Antwort: „Nein, für den Rasenmäher, die Oma läuft ohne Strom.“

Und das meinte er ganz höflich und ganz ernst 🙂

9 Gedanken zu „Kindermund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.