Mal wieder was für andre genäht.

Manche Sachen werden nicht einfacher, auch wenn man sie häufiger näht.
Meine fünfte Griselda sieht zwar wieder sooo schön aus, aber ich kriege es nicht ohne Gefluche und Auftrennen hin.
Gut, in diesem speziellen Fall ist die Hälfte der Auftrennerei der Unkonzentriertheit geschuldet, weil ich wieder dieses blöde Augensyndrom hatte, aber ich hatte trotzdem gehofft, es wird einfacher.
Nachdem ich nach wirklich mehrfachem Auftrennen ENDLICH das Ding fast fertig und gewendet hatte, habe ich es zu heiß gebügelt und die Vlieseinlage hat sich total zusammengezogen… und ich… also, ich wollte einfach nur tot umfallen. Auf der Stelle. Das war der Zeitpunkt wo ich mich SO müde gefühlt habe. Am nächsten Tag habe ich sie wieder umgekrempelt, aufgetrennt, die Vlieseline abgefriemelt, neue eingebügelt, und so weiter. Und dann war die Klappe an einer Seite zu breit und ich musste wieder auftrennen, einrücken, neu abnähen und so weiter.
Wenn die Börse nicht ein Geschenk hätte sein sollen für die Mutter einer Bekannten, die mit ihren 85 Jahren sooo begeistert von der Börse der Bekannten war, die ich auch genäht hatte (mit genausoviel Gefluche), ich schwörs, ich hätte einen Voodoozauber mit ihr aufgeführt. Oder sie verbrannt. Oder sie in winzigkleine Schnipsel gerissen.

Wenn noch einer kommt und sagt ich soll ihm bitte so eine tolle Börse nähen, den jag ich geteert und gefedert aus dem Haus. Nackt. Egal, wers is.
Vorher kleb ich ihm eine Visitenkarte von Patti auf die Stirn. Die kann das nämlich. Ich glaub, die näht die Dinger im Mittagsschlaf.

9 Gedanken zu „Mal wieder was für andre genäht.

  1. Pingback: Dankö, Dankö schön |

  2. Pingback: Gruselda |

  3. Liebe Doro
    Ich habe gerade beim Lesen Deines Berichts richtig lachen muessen…sorry 🙂
    GLG Shippy
    (P.S. das war fuer uns auch der teuerste Spargel den wir je hatten…aber er war megalecker)

  4. Liebe Doro,
    ich bewundere dich!!! EHRLICH!!! Von MIR hätte die Mutter deiner Bekannten nur eine TaTüTa bekommen… neee, SOOO nicht, das macht doch keinen Spaß mehr… oder doch??!! ABER das Ergebnis kann sich sehen lassen! Fotomontage??? *duckundweg*
    GGGGLG,
    Sabine

  5. *kreisch* ich schmeiß mich fort, hahahahaha …… jo, schickst sie alle zu mir, hihihi ….

    aber trotz deiner mühe sieht die börse sehr schön aus ☺

    lg patti

    • „Wenn noch einer kommt und sagt ich soll ihm bitte so eine tolle Börse nähen, den jag ich geteert und gefedert aus dem Haus. Nackt. Egal, wers is.
      Vorher kleb ich ihm eine Visitenkarte von Patti auf die Stirn. Die kann das nämlich. Ich glaub, die näht die Dinger im Mittagsschlaf.“

      das war deine aussage …………. und deine börse ist wirklich schön geworden …… also ein lob ☺

      lg patti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.