Guckuck

Bin noch da! Aber „leider“ im Urlaubsstress 🙂 Das ist für den Blog schade, denn der kommt grade mal zu kurz, weil ich versuche in die wenigen Urlaubstage, die noch verbleiben, sehr viele Tätigkeiten zu pressen.
Zum Beispiel:
Ausflüge mit der Familie (Burg Rheinfels, Tiergarten Weilburg, Schwimmbad, Felsenmeer, Vogelburg etc.),
Dinoparty zum 6. Geburtstag vorbereiten (jemand ne Idee? Immer her damit! Ich bin noch ziemlich unvorbereitet und habe nur noch zwei Wochen *kreisch!*),
Geburtstag Söhnchen mit Familie und Freunden (ca 30 Personen!) vorbereiten (siehe oben; immerhin keine Dinos)
meinen ersten Geldbeutel nähen (Wunsch vom Patenkind zum Geburtstag, auch in zwei Wochen *doppelkreisch*, ich hab mich für Reini von Mrs de Elfjes entschieden und bin nach dem Zuschneiden noch optimistisch dass ich es hinkriege)
eine völlig mißratene Wendekappe nach dem Ebook von Farbenmix nähen. (Ich sehe es mal als Test und nähe noch eine zweite, zugeschnitten ist sie schon. Kleiner Tipp: Am Ebook lag das Mißlingen nicht 🙂 Ich verspreche, es gibt noch Bilder),
drei Glücksträumerle fertignähen, die ich im Urlaub gehäkelt hab,
mehrere Geburtstage besuchen, incl dazugehöriger Geschenkefinderpanik,
apropos Geschenkefinder: die erste Geschenkefinderparty mit Patti vorbereiten und bei dem ganzen Stress Spass niemals vergessen, zu ENTSPANNEN (los jetzt!).
Übrigens: weiss jemand ein einfaches Grafikprogramm (für Mac) mit dem man einfache Geschenkanhänger, Etiketten, Wimpel undsoweiter im pastelligen Vintagestil erstellen kann? Ich werde noch kirre bei dem ganzen bunten Blinkblinkzeugs und finde einfach nix Gescheites mit dem ich auch als Anfänger glücklich werde. Einfache Muster, Hintergründe, die man mit schönen Rahmen und Texten versehen kann. Mehr brauch ich nicht. Und wenn es geht, auf deutsch. Deswegen.

Glück ist ein Sommertag auf den man lange gewartet hat.
Gute Nacht, liebe Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.