Nicht mein Freund

Definitiv wird das niemalsnicht mein Freund- Jersey. Der Vollständigkeit halber habe ich es mal wieder versucht aber ich stelle fest: Macht kein Spaß. Doof das.
Aber von vorne.
Merke: Makeup-Spender sind eine feine Sache. Noch feiner wäre es, wenn sie im Auslieferungszustand schon einsatzbereit wären. Sind sie aber nicht, statt dessen muss man pumpen. Und pumpen. Und pumpen. Und der erste Spritzer kommt entsprechend der ungeduldigen Pumperei mit KARACHO aus dem Ding geschossen. Platsch!
Weißes T-Shirt, FUNKELNAGELNEU! Hinüber.
(Ganz zu schweigen von der Fliesen-, Waschbecken- und Spiegelputzerei, vielen Dank)
Übrigens, Herr Dr. Beckmann: ihr Fleckenzeugs funktioniert nicht. Die Flecken sind noch DA.
Zwei Möglichkeiten: Tonne auf, T-Shirt rein. Oder irgendwas drübernähen und bei der Gelegenheit gleich Jerseynähen üben.
Von meinem Loopschal hatte ich noch etwas Reh-Jersey übrig, also habe ich ein paar Bambis ausgeschnibbelt und aufgenäht, aber zufrieden bin ich damit nicht. Irgendwie sieht das nicht ordentlich aus. (Ordnungsgemäß natürlich mit 70er Stretchnadel, BLOSS nicht ziehen, Zickzackstich eng und weit, Geradstich ausprobiert und all die anderen Tips aus dem Stofflädchen befolgt, aber es hat sich trotzdem zusammengezogen. Hmpff.)
Aus T-Shirt wird Rehschört:

Oder muss das so?
Grübelnd,
Doro

5 Gedanken zu „Nicht mein Freund

  1. Pingback: MiniRums, egal, trotzdem Jippiiie! |

  2. Also ich finde das Shirt super! Du kannst vielleicht nicht so toll backen.. (ich habe deine vorherigen Posts gelesen und musste so schmunzeln..♥), aber ich finde, dass du super schöne Sachen nähen kannst!!!
    Die Cakepops mit dem Zuckerguss waren der Hammer… wirklich eine gruselige Farbe. Am Besten nimmst du dazu Kuvertüre. Und wenn du Zuckerguss nehmen solltest, nimm eine halbe Packung Puderzucker und gebe nur miniwinzigwenig Wasser hinzu!!Sonst wirds sehr schnell zu dünn.
    Ich hoffe, ich konnte dir bissle helfen 🙂
    Liebes Grüßle, Emma

  3. Liebe Doro,
    so schlimm sieht es gar nicht aus!!
    Mal ganz vorsichtig gefragt: Hast du es schon gedämpft???
    Und wie die Rehe aufgenäht?? Mein Tipp wäre, sie mit auswaschbarem Sprühkleber vorm Nähen zu fixieren und dann beim Nähen ausreißbares Stickvlies unterlegen…
    So, genug geklugschei…t – ich finde, du hast es ganz toll gerettet!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

  4. Es ist immer wieder beruhigend, wenn auch noch Andere Probleme mit diesem (mistigen) Jersey haben…..Es liegt nicht an uns – es liegt am doofen Stoff, es geht einfach nicht besser! Aber das Bambi-Modell gefällt mir!
    Meine große Tochter hat gerade über meine Schulter geschaut, und will jetzt auch so ein Shirt!!!
    Ganz liebe Grüße
    Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.