Die bittere Wahrheit

Und wie bitter.

Frau Hörnchen versucht die (deutsche!) Bedienungsanleitung ihres neuen Plotters zu verstehen:

Hä?

Frau Hörnchen versucht die kryptischen Tipps und Tricks in der Facebook-Gruppe ihres neuen Plotters zu verstehen:

Hä?

Frau Hörnchen versucht erstmal Facebook zu verstehen:

Hä?

Frau Hörnchen sucht gleich den Retourenschein für das Mistding raus und meldet sich an der Schule für praktisch Bildbare an. Hmpf.

(Und nicht das einer denkt, ich hätte den Plotter bei Amazon bestellt. Neeneenee! War ein kleiner, hipper, relativ bekannter Onlineshop. Dreieinhalb Wochen bis der Plotter da war. Kommunikation gleich null. Das mitbestellte Starter-Set für 39,50 ist kommentarlos immer noch nicht da. Leider auch keine Antwort auf meine vorsichtige Frage, wann ich denn damit rechnen dürfte. Tja. Bezahlt hatte ich alles sofort.
Ich meine, okay- wenn ich nicht bei Amazon bestelle, dann erwarte ich selbstverständlich auch nicht diese abartigen Lieferzeiten und Preise, die immer auf Kosten von irgendjemand gehen. Das ist der Grund, warum ich in kleineren Shops bestelle. Dann warte ich halt, was solls. Und wir sind alle nur Menschen, da geht schon auch mal was schief, geschenkt. Aber ich werde nicht gerne ignoriert. Und ignoriert fühle ich mich ziemlich, wenn ich keine Antwort auf meine Mails kriege mit der Erklärung, man habe im Freundeskreis einen tragischen Fall, obwohl der Shop gleichzeitig auf Facebook munter mit begeisterten Kunden kommuniziert und ein Gewinnspiel veranstaltet.
Nee, ignoriert ist nicht der richtige Ausdruck. Ich fühl mich verarscht und habe gleichzeitig das völlig bekloppte Gefühl, ICH hätte was falsch gemacht und das ärgert mich ziemlich. Erwarte ich zuviel???)

11 Gedanken zu „Die bittere Wahrheit

  1. Das geht gar nicht. Gar nicht. Ich betreibe ja nun selber auch einen Onlineshop, und würde mich hüten, Leute ohne Erklärung auch nur tagelang auf egal-was warten zu lassen, um aber gleichzeitig im Fratzenbuch munter die Puppen tanzen zu lassen. Was manche sich erdreisten?
    Das mit dem Plotter wird schon noch. Aber ich könnte auch verstehen, würdest du ihn dem feinen Laden zurückschicken und woanders einen anderen kaufen.

  2. Oh, Liebe Doro,
    denen würd ich ganz schön auf die Füße treten
    und gleich noch mit dem Hinweis,
    dass bei fb die Antworten ja auch nicht wochenlang auf sich warten lassen.
    Ich glaub, den Plotter würde ich zurückschicken.
    Liebe Grüße
    Nähoma

  3. Wenn die sich den Luxus leisten können?! Aber mit den geduldigen Kunden, die öffentlich keine Namen nennen plus froh sind, dass sie ihre Ware dann hoffentlich doch noch irgendwann bekommen, kann man so eine Nummer locker machen.
    Ich hatte so einen Fall auch mal und selbst die negative Bewertung am Ende fiel schwer. Aber so nett wäre ich nie wieder, es kostet einen selbst Energie und solche Typen profitieren davon, dass man den Fehler bei sich sucht.
    Liebste Grüße von Nina

    • Ge-nau.
      Ich trau mich ja schon nicht, NOCH ne Mail hinzuschicken um dann vielleicht mein Starterset gar nicht mehr zu kriegen und dann muß ich auch noch dem Geld hinterherrennen. Ich bin zu verdammt gutmütig manchmal. Hmpf.

  4. Wenn du von dem Shop redest, den ich vermute, kann ich dich wenigstens trösten, du bist nicht allein. Ich warte seit fast 4 Wochen!! auf Gutscheine, die ich verschenken wollte. Ach, ja abgebucht war der Betrag sofort! Dabei habe ich jetzt schon drei mal nachgefragt. Da hilft es auch nicht viel, dass sie 5 Euro Gutschein als Wiedergut draufpacken will.
    lg
    Anja

    • Weia! Gutscheine kann man doch downloaden- wieso geht denn das nicht?
      Aber gut, müßige Frage, ich frag mich ja auch, wieso ich nicht mal ne Antwort kriege, obwohl auf Facebook jeder Kommentar ne Antwort kriegt. Wird uns keiner erklären können. 🙁

  5. Nicht ärgern – nur wundern!!!! … oder doch lieber ärgern??? Ist ja schon ein ganz schönes Ding, was sich da ein Lieferant, DEIN Lieferant zu leisten scheint… seufz… wenn ich könnte, würde ich dir ja helfen, aber leider… leider… nein, gar keine Ahnung, von nichts, was Plotter angeht!! Aber hey, Chakkaaaaaa, du schaffst das, lass dich nicht kleinkriegen von dem Gerät… du hast Jersey geschafft, du hast Bündchen geschafft, du schaffst auch DAS!!!!
    GGLG,
    Sabine

  6. Unmöglich! Neee das ist unterste Schublade…das ist unverschämt!
    Ich hoffe für dich , daß du bald die Restlieferung erhältst…
    aber ne ordentliche Beschreibung gibt es leider nicht :-(!
    Halt die Ohren steif,
    Gruß Tina

  7. Hui, du hast einen Plotter? Willkommen im Club. Die Ratlosigkeit hatte ich anfangs auch. Was hast du denn für einen?
    Und die Sache mit dem Shop würde mich auch nerven.
    Achso, du hast nochmal Post von mir. 😉
    Liebe Grüße, Bine

    • Ja, wer die Lesebrille nicht aufsetzt, braucht sich nicht wundern, daß der Link nicht gesehen wird. Den habe ich auch. Bin aber Dank der Gesichtsbuch-Gruppe und dem Austausch mit aennie recht gut klargekommen. Und dabei bin ich ein totaler Geräte-und Software-Honk.
      Wird schon…

  8. nöh..tust du nicht…eigentlich scheinst du doh schon einige Geduld gezeigt zu haben…mein Plotter war schneller da..und nicht von amaz**;-) aber dass ich sagen könnte ich hätte das Ding „verstanden“..davon bin ich noch meilenweit entfernt….ich dachet der wäre unkomplizierte,aber da braucht man erstmal Zeit für…ich verstehe dich !! Liebe Grüße und nicht ärgern lassen ;-)) Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.