Fröhliche Wolke

Nein, so heisst nicht mein neuestes Patenkind. So heisst ein Babyspielzeug, hab ich bei „Mamas Kram“ gesehen und musste ich heute mal gleich ausprobieren:
Frohliche Wolke
Putzig, oder? Das linke Wölkchen ist mit etwas Füllwatte ausgestopft und in das rechte hab ich Knisterfolie eingenäht. Die Gesichter sind aufgestickt. Mit einem Namen auf der Rückseite (die ist aus Molton) könnte man das Spielzeug auch noch personalisieren.
Was man nicht alles macht um der Urlaubs-To-Do-Liste zu entgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.