Ohne Worte

Unser heutiger Sommer Spätsommer Herbstspaziergang bei tatsächlichen 14 Grad (gefühlt 11), den Regenarten: Sprüh, Trommel und Faden von oben und rechts und Windböen (Achtung, fliegende Pavillons und umklappende Regenschirme).
ICH. HATTE. STIEFEL. AN.
Herbststiefel. Nicht so gelochte Sommerscheisserchen, wie sie vor zwanzig Jahren in waren jetzt wieder in sind. Hätte ich Idiot die Robin Hood Schickelchen von damals doch nur behalten. Meine Fresse, was wäre ich jetzt wieder UP TO DATE. Egal, ich schweife ab.
Also: wo waren wir? Ach, ja. Stiefel. Und die Softshelljacke. Und einen SCHAL. Okay, es war ein Tuch, aber immerhin: was ummen Hals.
Das was auf den Bildern so nach Nebel und Wolken aussieht, SIND Nebel und Wolken. Die hatte ich erst wieder für Ende OKTOBER bestellt.
Und das seid alles IHR schuld! Ihr alle, die ihr immer gestöhnt habt, was das doch so heiss ist.
Danke. Wieso kriegt ihr immer so schnell eure Wünsche erfüllt und ich nicht?
Bis das wieder warm wird muss ich jetzt bestimmt wieder ein DREIVIERTELJAHR warten.

Nein. Wir sind auf dem Barfußpfad natürlich NICHT barfuß gelaufen.
Wir Memmen.

4 Gedanken zu „Ohne Worte

  1. Also ich find das Wetter mit Nebel und leichtem Regen toll *duck* und ich zieh gern warme Stiefel und nen kuschligen Pulli an! Ich will Herbst und dann Schnee *weglauf*

    LG
    Sandra

  2. Die gelochte Stiefelmode ist vor 20 Jahren wohl (zum Glück?!) irgendwie an mir vorbei gerauscht. Mag daran liegen dass das einzig von mir akzeptierte Schuhwerk meine Reitstiefel waren. ;o)

    So einen Barfußpark mag ich auch hier haben! Aber dann bitte auch barfuß. ;o)

    Wie geht´s dem Borreliose-Kind??

    Liebe Grüße,
    Sarah

  3. Herrlich 🙂 Keiner kann so lustig beschreiben, wie oll die Mode ist 🙂 man weiß sofort, was für Stiefelein du meinst 🙂
    Ich hab gestöhnt – Sorry 😉
    Liebe Grüße

  4. Huhu, Doro, ich lache gerade wieder Tränen über deinen Beitrag. Du sprichst mir aus der Seele. Aber sowas von! Vielleicht tröstet es dich, daß du nicht alleine heute mit Stiefeln und Softshelljacke unterwegs warst. Der nächste Sommer kommt bestimmt (in Südafrika zum Beispiel).
    Liebe Grüße, Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.