Freutag deluxe

hatten wir heute alle zusammen.
Erst kam mit der Post ein Überraschungspäckchen von der liebsten Paula und drin war diese tolle Mütze aus dem Stoff, den er doch soooo gerne haben wollte und von seiner garrrrstigen Mutter nicht gekauft bekam:
Spooky Nosh
Hier nochmal größer:
Spooky Beanie Fotor
Super, Paula, die Überraschung ist dir echt gelungen, vielen vielen Dank! Zu schade dass es heute hier gefühlte zwanzig Grad (am ersten November!) hatte, da konnte die Mütze nicht sooo lange aufbleiben, aber in der Mützenschublade liegt sie jetzt ganz oben und wartet auf ihren Einsatz. Das Kind ist glücklich!
Und ich auch, denn die Karte, die dabei lag, war der Knaller. Endlich sagt mal jemand wies ist! Die häng ich mir auf und immer wenn mein Mann (Monsterus Pedanteritus) mit mir mault, weil ich mal wieder was in meinem hochkomplexen Ordnungssystem abgelegt habe wo ER es nicht findet, halte ich sie ihm unter die Nase. (Falls ich sie dann finde *hust*.) Ha!!
IMG_0172
Allerdings sehe ich dann doch wesentlich besser aus als das Monster auf dem Bild. Zumindest NACH der Morgentoilette….*muuuuharharhar*
Deluxe war der Tag ja schonmal durch das fantastische Wetter, allerdings war das nur hier so, ein paar Kilometer weiter mussten wir uns mit Licht an durch dicksten Nebel vorantasten bis zum Aquaristikladen. Gestatten, der einmalige Blick auf das Schloß Braunfels:
IMG_2383
Doof, das.
Die Aussichten in dem Aquaristikladen waren sehr viel erfreulicher als das Wetter draussen, nämlich die Aussicht ins Garnelenbecken. Fünf kleine Garnelen (Drei Crystal Red und zwei Red Wine Bee) durften mit uns nachhause, weil ich meinen Steinlausgutschein
IMG_4962
vom Geburtstag endlich einlösen konnte!
Leider finden sie es in unserem Aquarium mit der dichten Bepflanzung so toll, dass sie sich erstmal alle verstecken und alle Ecken untersuchen. Es ist fast als hätten wir keine…
aber nur fast:
Garnelen Collage
Putzig, die kleinen Gesellen. Im wahrsten Sinne des Wortes: wenn man welche sieht, dann sind sie eifrig Algen am abraspeln und in den Mund schaufeln.
Kann man so was eigentlich auch züchten für zuhause? Fensterputzen, Staubwischen, Kloputzen, wow wow wow, da fallen mir doch gleich mehrere Einsatzgebiete ein…

4 Gedanken zu „Freutag deluxe

  1. Pingback: Mein Muttertag |

  2. Als ich auch noch ein Aquarium hatte, fand ich die Garnelen auch wirklich faszinierend. Aber irgendwann hab ich es abgeschafft… Schade eigentlich. Na wer weiß, irgendwann vielleicht mal. Wir hatten hier übrigens gestern eht 20 Grad, nicht nur gefühlt, sondern so richtig auf dem Thermometer. Ich wollte mit den Kindern raus und hatte im lur gerade die „IchwillkeineJackeanziehen-Diskussion“, als mein Mann kam und fragte, ob ich denn schon draußen gewesen wäre… Mist, Diskussion verloren, da verlier ich wirklich an Substanz…
    Habt einen schönen Sonntag,
    viele liebe Grüße
    Julia

  3. Wie die hier beheimateten Sprachstümper jetzt sagen würden: ick freu mir, wa. Ich freu mich aber in echt, darüber, dass die Post so fix war und die Mutza passt und gefällt. So wars gedacht 🙂 Ich wünsch euch einen wunderbaren Sonntag.
    Sei lieb gegrüßt von
    Paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.