Rums, der letzte

Für mich vermutlich der letzte Rums für dieses Jahr, aber weiss, wozu ich plötzlich noch komme wenn ich endlich Urlaub habe. Da liegen noch ein Kleid (Schnittmuster keine Ahnung. Ich würde es gerne so nähen wie eins meiner Kaufkleider, aber ich trau mich nicht. Einfach drauflegen, nachmalen und fertig ist der Schnitt?) aus enemenemeinsigem „Free„, ein Pullover und eine Wohlfühlhose in der Pipeline. Pulli nach Kaschi von den Selbermachern (und der dazugehörige Stoff liegt noch in Hamburg bei AfS- müßt ihr immer soviel bestellen, dass die Armen dann mit dem Packen nicht mehr hinterherkommen? Ts.) und die Wohlfühlhose Ras vom Nähfrosch in noch nicht näher definiertem Stoff- man sieht, Urlaub ist dringend vonnöten. Ist er aber sowieso, ich krieg schon Schwierigkeiten mir die Namen der Kinder auf den Arbeit zu merken, weia. Wie heisst du nochmal? *doofguck*
Wo war ich? Ach ja, Rums mit Bildern vom Meisterknipser:
IMG_5652_Fotor_Fotor_Collage
Die lange geplante Mamacita in geringelt. Das ist einfach ein schöner bequemer Schnitt, leider auch diesen in 46, aber nur mit winziger Nahtzugabe, echt wahr!
Und dazu mogelt sich noch ein kleiner Rums, nämlich das Knochenkissen von diesem Bild:
IMG_5596
Ich hatte es eigentlich zum Weihnachtsmarkt mit, habe es aber so überteuert angesetzt, damit es keiner kauft, weil ich dachte, Och das würde mir doch auch gefallen. Hat geklappt und jetzt ist es MEINS.
Sonst habe ich solche Mädchenstoffe ja überhaupt nicht hier, da ist das eine sehr schöne Abwechslung. Und gestern war wieder so ein schnuckliger Stoff im Kalender, super!
Der letzte Arbeitstag ruft, danach frei bis zum 13. Januar.
Das Leben ist schön.

Ein Gedanke zu „Rums, der letzte

  1. Der einzige Kaufschnitt, den ich bisher abgenommen habe, war ein Shirt. Das habe ich aufgetrennt, um die Schnittteile möglichst exakt hinzukriegen. Es sollte aber auch mit drauflegen und malen funktionieren, trau dich. Vielleicht nimmst du erstmal nicht den dollsten Stoff im Schrank?
    Deine Mamacita gefällt mir sehr. Ich mag diesen Schnitt so, es muß doch gehen, dass der an mir nicht aussieht, wie Arsch & Friedrich?

    Genieß deinen Urlaub, hab es schön und ein wunderbares Weihnachtsfest mit deinen Lieben.
    Und nächstes Jahr treffen wir uns endlich in echt, Stoffe shoppen im Norden, ja?

    Alles Liebe
    Paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.