Immer noch so.

Hochzeit Michel 2 Kirche 31
Das Bild illustriert unsere Beziehung ganz gut, finde ich.
Ich mit dem großen Maul lehne mich vor und du hältst mich fest (und auf dem Boden). Funktioniert heute noch genauso wie am ersten Tag. ?
Heute vor zehn Jahren war die (standesamtliche) Hochzeit mit Polterabend- zwei Tage später eine tolle Hochzeitsparty bis tief in die Nacht. Obwohl uns die Hochzeit ja eigentlich gar nicht so wichtig war, weil wir auch ohne den amtlichen Stempel wussten dass wir zusammenbleiben werden, haben wir die „Festlichkeiten“ doch sehr genossen. So ganz ohne das zeremonielle Tamtam, mit einem knallbunt dekorierten Sportheim:
Hochzeit Deko Collage
Mit der ganzen Familie und allen Freunden (gell- Luni? Familie ist was tolles *g*) waren wir um die 100 Personen (wahrscheinlich die doppelte Anzahl beim Polterabend) und es war toll. Ich wiederhole mich.
Heute lassen wir es ganz ruhig angehen, gehen genau dort essen, wo wir vor zehn Jahren nach dem Standesamt waren: die Dorfkneipe ohne jeden Schnickschnack, mit vollkommen bodenständigen Essen (Tafelspitz, Meerrettichsoße und Kartoffeln, Schweinebraten mit Kloß und Soß, mjam, ich könnt mich auf der Stelle reinsetzen). Heute gibts aber Schnitzel, Pommes und Salat auf (Achtung!) Portionstellern! (Das ist so retro, das MUSS authentisch sein. Ist es auch.) *freu*
Herzlichen Glückwunsch, auf die nächsten zehn zwanzig achwas: fünfzig Jahre!

4 Gedanken zu „Immer noch so.

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich auch von mir zu eurer Rosenhochzeit! Wir waren letzten November dran.

    Und du lagst gestern abend sicher kugelrund gefuttert auf dem Sofa 🙂

    Sonnige Grüße,
    Frau Mena.

  2. Glückwunsch zum 10ten. Haben wir auch gerade hinter uns (23.04.). Auch für uns war der amtliche Stempel nicht ausschlaggebend. Auf die nächsten 50.

    Liebe Grüße,
    Lars

  3. Liebe Doro,
    meinen herzlichen Glückwunsch zu eurer Rosenhochzeit.
    Mögen noch ganz viele Jahre dazukommen.
    Lasst es euch schmecken, da wäre ich auch gerne dabei.
    Bei uns sind es inzwischen schon 34.
    Sei lieb gedrückt
    Deine Nähoma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.