Der Herbst kann kommen

Also von mir aus. Ich wär soweit.
An diesem Wochenende den Sommer gebührend verabschiedet:
IMG_8455 IMG_8517 IMG_8521 IMG_8525 IMG_8641
Freitag Viehscheid in Schöllang, Samstag Shoppen und Wandern in und um Oberstdorf, abends ein leckeres Geburtstagsessen in der Alpe Dornach (die Allgäuer Bergkäsesuppe war der Hammer, ich suche noch nach dem Rezept) und heute morgen nach dem Frühstück wieder heim. Übernachtet in einer kleinen, feinen, sehr sauberen Pension in Hinang.
Ein wunderschönes, rundum gelungenes Geburtstagswochenende mit meiner ganzen Familie.
Jetzt habe ich wieder ein Jahr Zeit um auswendig zu lernen, dass ich jetzt 46 bin. Moment, muss erst nachrechnen… stimmt.

4 Gedanken zu „Der Herbst kann kommen

  1. So, nun aber schnell, bevor noch mehr Tage vergehen … obwohl, vielleicht hast du dich ja auch jetzt erst an dein neues Alter gewöhnt und fühlst dich auch angesprochen, wenn ich schreibe: Nachträglich ganz herzliche Glückwünsche und ein wunderbares neues Lebensjahr für dich!!

    Deine mir vor Urzeiten geschenkte grüne „dreizehn“ habe ich doch tatsächlich schon letzte Woche auf eine MaLotty gebügelt *gg* Danke nochmal dafür!

    Lieben Gruß,
    Frau Mena.

  2. Liebes Hörnchen,
    ich gratuliere dir ganz herzlich nachträglich zu deinem 40+xten Geburtstag 🙂
    Da hast du es aber wirklich sehr schön gehabt! Ich liebe das Kleinwalsertal ja am allermeisten und hätte an deiner Stelle wahrscheinlich jede Kuh einzeln umarmt…
    Herzliche Grüße,
    Kathrin

  3. Liebe Doro,
    ich rufe dir einen herzlichen Glückwunsch zu und wenn du das Fenster aufmachst, kannst du vielleicht sogar hören, wie schief sich das anhört 🙂
    Ich liebe das Allgäu!!! Und freue mich jetzt schon wie Bolle darauf, dass wir unseren Sommerurlaub 2016 dort verbringen. Jeden Tag Käse von der Dorfsennerei Böserscheidegg, dazu ein Glas euterfrische Milch, ein gemütliches Bett und einen schönen Balkonstuhl mit Fernblick – mehr brauche ich da gar nicht!
    Lieben Gruß und viel Glück beim Auswendiglernen (ich hab neulich überzeugend behauptet, dass ich 39 bin – ganz ohne Absicht)
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.