Vorweihnachtsrums

Die vier Wochen vor Weihnachten sind eindeutig meine Lieblingsjahreszeit. In keiner anderen Zeit des Jahres machen mir Stress, Hektik, übervolle To-Do-Listen und mieses Zeitmanagement so wenig aus wie jetzt.
Gut- dass ausgerechnet in dieser Zeit auch schon die Vorbereitungen für Fastnacht in die heiße Phase gehen, finde ich ein bißchen ätzend. Ich will Lichterketten, Lebkuchen, Sterne, Kerzenlicht und nicht Humtahumtahumtatäterääääääääää. Statt den Abend im weihnachtlich geschmückten Wohnzimmer auf der Couch zu verbringen, muss ich raus in die Kälte und zu den Proben, jetzt auch noch zweimal pro Woche… grrr. Jaja, macht ja Spaß, aber das passt einfach nicht so gut zusammen. Ist ja wie Ostereiersuchen unterm Tannenbaum, ts.
Wo war ich? Ach ja: also die Weihnachtszeit. Natürlich komme ich nicht zu meinem normalen Programm weil so viel ausser der Reihe zu machen ist (mein letztes Kleid liegt seit Wochen hier und wartet auf die letzten Nähte…), aber zu ein paar Kleinigkeiten reicht es dann doch und dieses Jahr habe ich es endlich geschafft, mir ein Elfenstiefelchen zu nähen (in der großen Hoffnung, dass der Nikolaus mich nicht vergißt…)
IMG_9580
Das rechte Stiefelchen ist meins- es hängt jetzt vor der Tür und wartet auf den 6.12.:
IMG_9542_Fotor_Collage
Hach. Sind die nicht putzig? Ich freu mich jedes Mal, wenn ich dran vorbei laufe. Die übrigen Stiefelchen haben übrigens auch schon fast alle ein neues Zuhause gefunden. Zwei sind noch übrig, aber die werde ich sicher auch bald los…
Und jetzt nutze ich die Gelegenheit mal zum Adventskalenderprotzen:
IMG_9576
Der weltschönste Adventskalender- vom Lieblingskind persönlich im Kunstunterricht gestaltet, so schön! Und raffiniert. Die Scheibe wird jeden Tag weitergedreht und gibt dabei nach und nach den Blick auf das Gesamtbild frei. Toll, oder? Hier nochmal von oben zur Verdeutlichung des Mechanismus:
IMG_9577
Was für ein tolles Teil! Ich bin völlig hin und weg und wir haben uns beide so sehr gefreut als Junior uns den Kalender grad noch rechtzeitig am 1. abends kichernd überreichte, weil er ihn vollkommen vergessen hatte.
(Aber der Kalender von den Selbermachern kommt direkt danach. Ich möchte dafür ein Abo bittedanke. Wo kann ich den für die nächsten Jahre vorbestellen? Ich hab das dritte Türchen auf und es waren bisher tolle Sachen drin, danke ihr Selbermacher!)

Das Stiefelchen darf jetzt zu Rums (Platz 234, immerhin) wandern und ich schau mal was die anderen Damen so für sich gewerkelt haben.

6 Gedanken zu „Vorweihnachtsrums

  1. Den Kalender vom Sohnemann finde ich sensationellst 🙂
    Deine Sachen sind natürlich auch schön 🙂
    Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende,
    Kathrin

  2. Liebe Doro,

    sich in der Vorweihnachtszeit auf Fasching vorbereiten zu müssen ist schlimm. Aber wie heißt es so schön: schlimmer geht immer!
    Stell dir vor, du würdest im Oktober kurzhosig in der Aufzeichnung einer Weihnachtsshow sitzen… nach der Lektüre dieses Artikels
    http://www.spiegel.de/kultur/tv/helene-fischer-weihnachtssingen-in-der-ard-a-1065893.html
    habe ich deinen Post gelesen und musste wahrlich schmunzeln 🙂

    Toller Stiefel, den würde ich mir auch gerne zum Befüllen rausstellen. Leider habe ich in diesem Jahr 7 Stiefelpaare zu befüllen, da unsere Kindergeburtstagsübernachtungsparty am Sonntag endet.

    Lieben Gruß
    Tanja

  3. Wow, der Kalender ist ja wirklich genial,
    bin mal auf das gesamte Kunstwerk gespannt.
    Deine Stiefelchen sind ja auch der Hammer,
    da kommt kein Nikolaus dran vorbei,
    wo du doch auch noch ´ne Zuckerstange dazugehängt hast, hihi.
    Schöne Vorweihnachtszeit
    und liebe Grüße
    Nähoma

  4. Och also, wenn da noch heimatlose Stiefelchen sind, ich hätt da noch ein Plätzchen?
    Die sind ja echt wunderhübsch geworden, da kann doch gar kein Nikolaus widerstehen?
    Den AfS-Kalender hab ich auch – und noch nicht ein Türchen offen, nichtmal das Paket ausgepackt. Hier ist einmal nix mit besinnlich oder so, und mich nervts gewaltig.
    Kann nur besser werden.

    Macht es euch schön, und grüß deine Jungs ♥
    Alles Liebe
    Paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.