Schnipsel

Es ist sehr schwierig, mit inzwischen zwei (tollen) Teilzeit-Jobs noch allen anderen Interessen genügend Raum zu geben. Meine übliche Blogschreibezeit ist leider etwas untergegangen, aber es lauern noch einige ungeschriebene Geschichten und Buchstaben. Keep calm.
Inzwischen möchte aber der Berg neuer Klamotten genäht, der Weihnachtsmarkt vorbereitet und der ganz normale Alltag bewältigt werden. Puh.

Morgen Mini-Klassentreffen mit der Clique aus dem Internat. Manche habe ich 27 Jahre nicht gesehen.
img_2159
Ich muss leider zugeben, dass ich das am unsäglichsten frisierte mit der dicken Brille in der Mitte bin. (Heute bin ich zwar besser frisiert und ohne Brille, dafür aber dick.)
Morgen werde ich Kloppe dafür beziehen, dass ich nicht mehr weiß auf welcher Klassenfahrt dieses Bild entstanden ist. Aber ich bin ja schon froh, dass mir die Namen sofort einfallen. Also, fast alle jedenfalls…
Manchmal frage ich mich ja, wie die Nonnen uns Pubertiere damals ausgehalten haben?

Die Woche war eigentlich garnicht so schlecht, bis ich gestern morgen den Dienstwagen rückwärts gegen die Mauer gesetzt habe. Da sieht man mal wieder, was diese ganze Einparkhilfenpieperei nutzt. Nix.
Sowieso schon zu spät und dann in der Hektik auch noch panisch während des Rückwärtsausparkens in Gedanken die Sofort-to-do-Liste durchgegangen- Dies? Check. Jenes? Check. Das? Ch..verdammt, was ist das für ein Scheißpiepen? Tschack- Einschlag. Hmpf.
img_2156

Da ist es wirklich gut, wenn man einen guten Gin daheim hat. Oder zwei oder drei…
img_2154

Zum Geburtstag kam ein Päckchen Mooncakes aus Singapur. Ok, die Mooncakes sind auch wirklich besonders lecker, aber die Kiste ist erstmal so *kreisch*. Perfekt zur Aufbewahrung von kleinem Nähkram. Mooncakes rausgeworfen, Stickgarn reingefüllt und glücklich.❤️ Oder so ähnlich jedenfalls…?
Innerlich bin ich schonmal am sparen für die nächste Flugreise….
img_2152

Womit wir wieder bei dem Nähberg wären, der auf mich wartet…seufz.
Junior ist aus sämtlichen Klamotten rausgewachsen, zum Glück hat die Stoffrestekiste noch vier Langarmshirts hergegeben, aber die wollen ja auch genäht werden. Dazu noch eine neue Fleecejacke. Montagmorgen vor der Schule: Kind, zieh ne Jacke an, ist kalt draussen. Aber, Mama, die passt nicht mehr. Und die auch nicht! Und die! Und die!  Puh… Zum Glück gabs noch eine einzige Trainingsjacke die passte.

img_2157

Das sind übrigens die Weihnachtsmarktvorbereitungen. Dazu später in einem separaten Post mehr.
img_2060

Ganz ernst: wo fange ich am besten eine gute, anmeldungswillige Haushaltshilfe ein?

 

2 Gedanken zu „Schnipsel

  1. Ach Doro, wie schön von dir zu lesen…bin ich froh, dass du neben deinen 2 Teilzeitjobs noch ab und an dazu kommst. Ja …so irgendwie ergeht es uns wohl allen so und der Tag hat einfach nicht genug Stunden, damit man alles erledigen kann…und dann erschreckst du mich auch noch mit Weihnachtsmarktvorbereitungen, da muss ich ja auch schon wieder daran denken, damit alles rechtzeitig fertig wird…also nicht an Weihnachtsmärkte sondern an Weihnachtsgeschenke..bei uns kommt jetzt erst einmal Herbsturlaub und dafür wollte ich eigentlich noch einiges nähen…was denkst du, was ich fertig habe? Richtig! Nichts…aber wir werden trotzdem fahren und alle haben auch was zum Anziehen 😉 Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend. Liebe Grüße Sandra

  2. Lieblingsdoro, ich les so gern bei dir ♥
    Das mit der Haushaltshilfe hab ich auch, das Problem. Ich brauche eine Perle, ich will und muß sie anmelden und ich finde keine. Seit eineinhalb Jahren. Aber jetzt vielleicht.
    Der Berg zugeschnitten und wartet auf nähen liegt hier auch, das Großkind ist nämlich auch rausgewachsen aus genau allem.
    Nur am zweiten Job, da feil ich erst ab 2017, wenn die Mini auch im Kindergarten ist. Dazu wollt ich dich bei Gelegenheit noch diesdasjenes fragen, wann kommt ihr denn mal wieder vorbei?

    Ich wünsch dir viel Spaß beim Klassentreffen und ein formidables Wochenende.
    Liebste Grüße
    Paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.