Good and bad…

Good….
Häkelblümchenvorlagen von glückskreativ. Gnnnnharhar- ich kann auch endlich häkeln!!!! Dankeeee, liebe Silke! Und bald kann ich auch tolle Wunderkörbchen nähen, vielen Dank für dein tolles Freebie!!

Kürbisschnitzen mit den frischimportierten Vorlagen aus Amerika- da kriegt auch der versierteste Doppellinkshänder DEN coolen Kürbis hin 🙂

 

Jetzt brauch ich nur noch eine Anleitung um den BELEUCHTETEN Kürbis zu knipsen. Ha!
Und erstmal den mit Fledermaus, Wolken und den Grabsteinen *huuuuuuuu* erste Sahne gruselig, ehrlich! Wie gesagt, *hüstel*. Beleuchtet knipsen und so. Ich schaff das! Morgen. Oder übermorgen. 🙂

Good… or bad?….

„Der Weihnachtsmann, Mama, der Weihnachtsmann, schau!“
Was, zum Teufel, macht der da? Der sollte doch zusammen mit den Wichteln und Elfen Weihnachtsgeschenke zusammenbasteln!!! So viele Kinder warten auf ihre Geschenke am Heiligabend!!! Und wo ist der Bart???

And bad:

10 Wochen Trainingsplan, über 450 km, 5 lange Läufe (über 25 km). Eine fiese Erkältung, Blutdruck spielt verrückt. Und Sohnemann ist der einzige der sich freut, dich bei km 35 gehen zu sehen. („Juhu! Da ist mein Papa!!!“). Nichts geht mehr, Akku leer, Abbruch.
Kein Einzug in die „Guud Stubb“ beim 4. Marathon nach 3:58, 3:55 und 4:01.
Du bist trotzdem unser Marathon Mann!
Immer noch schlimm verliebt,
Doro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.