Ich liebe Arte!!!!

Themenabend auf Arte ist was feines. Wir kringeln uns auf dem Sofa grad vor Lachen bei der Sendung „Welcome to the eighties“ und fühlen uns, als würden wir in einer Zeitmaschine sitzen.
Wer von euch erinnert sich an Propaganda, Ultravox, Human League, Gary Numan, Visage, Yazoo, Les Rita Mitsuko, Heaven 17, Duran Duran, Spandau Ballet, Kajagoogoo und all die anderen Synthiepophelden???? Ganz zu schweigen von Yello, Kraftwerk, Depeche Mode (Dave, ich liiiiebe liebte dich!), OMD undsoweiter!
Und aaaarrrrrgggghhh!! Das ist alles schon 25-30 Jahre her!!!!! Gott, bin ich AAAALT!!! Obwohl ich mich eigentlich nicht so fühle (KEIN Tag älter als dreissig, ich schwörs!). Dabei werde ich am Montag schon 42. Aber der aufmerksame Leser weiß:
Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest lautet: 42!
Von daher gesehen habe ich ein sensationelles Jahr vor mir!
Wunderherzliche Grüße an alle Leserinnen und Leser und besonders an Slartibartfaß,
Doro

2 Gedanken zu „Ich liebe Arte!!!!

  1. Ich find deinen Blog richtig klasse!
    Und den Themenabend in Arte hätte ich auch gerne gesehen. Sitzte ich doch gerade abends stillend und denke auch oft, dass so vieles schon 12 Jahre (so alt ist mein ältester) und 20 und auch 30 Jahre her ist.
    Aber gut, dass wir im Herzen doch eigentlich noch jünger als 30 sind, oder? ;o)
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    die (jungebliebene) Wolke

  2. Hallo Doro,

    gerne beantworte ich noch schnell deine Fragen: die Tags sind aus dem WHSmith (Schreibwarenladen in England), das Masking Tape ist teilweise von Dawanda, teilweise von Jako-o. Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!

    Liebe Grüße,
    Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.